Sonderziehungsrechte (SZR)

Sonderziehungsrechte (SVR) – Die Haftung des Transportdienstleisters

Die Haftung des Transportdienstleisters richtet sich gemäß § 431 HGB auch nach dem Gewicht des beschädigten Sendungsteils. Der Gesetzestext kann unter dem nachstehenden Link nachgelesen werden:

https://dejure.org/gesetze/HGB/431.html

Weitere Informationen zu Sonderziehungsrechten finden sich hier:

http://www.tis-gdv.de/tis/bedingungen/szr/szr.htm